Zubereitung:
10 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
40 min.

Ein typisches brasilianisches Gericht für Bohnen, so wie sie meine Oma immer gekocht hat. Dazu Reis und man hat ein einfaches Mittagessen.

Zutaten:

  • 500 g getrocknete Pintobohnen (Wachtelbohnen)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/2 geräucherte Wurst aus Schweinefleisch, Haut entfernt
  • 150 g Corned Beef, gewürfelt
  • 100 g Frühstücksspeck (Bacon), gewürfelt
  • 1 mittelgroße Zwiebel

Zubereitung:

1Bohnen und Lorbeer in den Schnellkochtopf geben, Wurst in dünne Scheiben schneiden und mit Corned Beef und Bacon dazugeben. Mit Wasser bedecken und 20 Minuten kochen (ab dem Zeitpunkt gerechnet, wenn der Topf pfeift).

2Nach 20 Minuten vom Herd nehemn und den Topf beiseite stellen, bis sich der Druck abgebaut hat. In der Zwischenzeit Zwiebel, Tomate und Knoblauch hacken.

3Schnellkochtopf öffnen und zurück auf den Herd stellen. Kreuzkümmel, Zwiebel, Tomate und Knoblauch dazugeben. Gut umrühren. Vorsichtig salzen (das Fleisch ist schon recht salzig) und pfeffern.

4Gut umrühren und 5 Minuten kochen. Koriander dazugeben und 1 weitere Minute kochen. Warm servieren.

Ergibt:

8 leute