Zubereitung:
10 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
25 min.

Hausgemachte Tortillachips sind die besten! Sie sind ganz einfach herzustellen und passen zu allen Dips und Salsas.

Zutaten:

  • 300 g Tortillafladen
  • 1 EL Rapsöl
  • 3 EL Limettensaft
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote)
  • 1 TL Salz

Zubereitung:

1Ofen auf 180 °C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.

2Jede Tortilla in acht dreieckige Stücke schneiden und so auf einem Backblech verteilen, dass sie nicht überlappen.

3In einer Sprühflasche Öl und Limettensaft gut mischen. Die Tortillastücke damit besprühen, bis sie leicht angefeuchtet sind. (Wenn man keine Sprühflasche hat, kann man die Mischung auch mit einem Backpinsel dünn auftragen).

4Kreuzkümmel, Chilipulver und Salz in einer kleinen Schüssel vermischen und die Tortilla damit würzen.

5Ca. 7 Minuten backen und das Backblech dann in umgekehrter Richtung in den Ofen schieben. Weitere 8 Minuten backen, bis die Tortillastücke knusprig aber nicht zu braun sind. Warm oder bei Zimmertemperatur mit Salsa, Dips oder Guacamole servieren.

Ergibt:

6 leute