Zubereitung:
05 min.
Stunde:
45 min.
Fertig in:
50 min.

Chinesisches Fünf-Gewürzepulver besteht aus Sternanis, Anissamen, Zimt und Ingwer. Man findet dieses fertige Gewürz im Asienladen oder Supermarkt. Die Hähnchenbrustfilets werden damit gewürzt, mariniert und im Ofen gegart.

Zutaten:

  • 2 Hähnchenbrustfilets mit Haut und Knochen
  • 2 TL chinesisches Fünf-Gewürzepulver
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer nach Bedarf
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung:

1Hähnchenbrust mit Fünf-Gewürzepulver, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen. Dicht in Alufolie einpacken und für mindestens 2 Stunden kaltstellen.

2Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.

3Alufolie entfernen und die Hähnchenbrustfilets in eine 23x33cm feuerfeste Backform geben. Mit Olivenöl beträufeln und für 45 Minuten im Ofen garen, bis klarer Bratensaft austritt.

Ergibt:

2 leute