Zubereitung:
10 min.
Stunde:
45 min.
Fertig in:
115 min.

Das ist ein Rezept von meiner Mutter für einen einfachen und schnellen Clafoutis mit Kirschen. Je nach Saison kann man ihn auch mit Pflaumen oder Mirabellen machen.

Zutaten:

  • 350 ml Milch
  • 1/2 Vanilleschote (optional)
  • Butter für die Form
  • 600 g frische Kirschen (mit Kernen)
  • 70 g Mehl

Zubereitung:

1Um dem Clafoutis ein Vanillearoma zu geben, die Milch mit 1/2 aufgeschlitzten Vanilleschote in eine Schüssel geben und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen (wenn Zeit keine Rolle spielt, auch über Nacht).

2Ofen auf 180 °C vorheizen. Kirschen gut waschen und die Stiele entfernen. Eine ca. 20 x 20 cm große Auflaufform buttern und die Kirschen darin verteilen.

3In einer Schüssel Mehl, Salz und Zucker mischen. Nacheinander die Eier untermischen, danach die Milch (Vanilleschote vorher entfernen) und Sahne. In die Form gießen und 45 bis 50 Minuten goldgelb backen.

4Mit Puderzucker bestäuben und lauwarm servieren.

Ergibt:

6 leute