Zubereitung:
25 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
55 min.

Dieses Risottorezept kommt aus Brasilien. Im Original kommen auch noch Zuckerschoten an das Risotto, aber ich mag es am liebsten so nur mit Palmherzen.

Zutaten:

  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 150 g Vialone oder Arborioreis
  • 60 ml trockener Weißwein
  • 700-750 ml kochende Gemüsebrühe

Zubereitung:

1Butter und Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer – hoher Hitze erhitzen und Zwiebel darin ca. 2 Min. anbraten. Reis hinzegeben und 2-3 Minuten umrühren, bis der Reis gut mit Fett bedeckt ist und etwas geröstet ist. Hitze etwas reduzieren und mit Weißwein ablöschen. Unter Rühren weiter kochen, bis der Weißwein fast komplett verdampft ist.

2Nun etwa ein Drittel der heißen Brühe zugießen und weiterrühren, bis sie vom Reis fast ganz aufgenommen wurde. Ein weiteres Drittel Brühe zugießen und ebenfalls unterrühren und nochmal mit der restlichen Brühe wiederholen. Dabei die ganze Zeit rühren. Das sollte insgesamt 15-20 Minuten dauern.

3Wenn der Reis fast weich ist aber noch Biss hat, die Palmherzen und Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine weitere Minute weiterkochen, um alles gut zu erhitzen, dann Petersilie und Butter untermischen und sofort servieren.

Ergibt:

4 leute