Zubereitung:
10 min.
Stunde:
45 min.
Fertig in:
55 min.

Eine einfache Rotweinsauce mit braunem Zucker, Knoblauch, Paprika, Salz und Pfeffer. Durch den Zucker karamelisiert die Hähnchenbrust und schmeckt einfach super.

Zutaten:

  • 1 EL Olivenöl
  • 2-3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1,5 kg Hähnchenbrust ohne Haut und Knochen
  • 1 TL Paprika, edelsüß (mehr nach Geschmack)
  • 100 g brauner Zucker
  • 250 ml Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

1Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Knoblauch darin anbraten, bis er weich ist und anfängt zu duften. Hähnchenbrust hinzugeben und auf jeder Seite ca. 10 Minuten braten, bis es innen nicht mehr rosa ist und der Bratensaft klar herausrinnt.

2Öl abgießen. Huhn mit Paprika und braunem Zucker bestreuen und Rotwein in die Pfanne um das Huhn herumgießen. Mit einem Deckel abdecken und 15 bis 20 Minuten köcheln. Ab und zu das Huhn mit der Weinsauce begießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ergibt:

12 leute