Zubereitung:
10 min.
Stunde:
08 min.
Fertig in:
78 min.

Die Forelle wird mit frischem Thymian und Rosmarin, Knoblauch, Zitrone und Chiliiflocken gefüllt und dann auf dem Grill gegart. Einfach köstlich!

Zutaten:

  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 kleine Handvoll frischer Thymian, gehackt
  • 1 kleine Handvoll frischer Rosmarin, gehackt
  • 1 Handvoll Knoblauchzehen, gehackt

Zubereitung:

1Zitrone halbiere und eine Hälfte zum Garnieren aufbewahren. Die andere Hälfte in Viertel und dann in dünne Scheiben schneiden.

2Zitronenscheiben mit Öl, Thymian, Rosmarin, Knoblauch und Chilliflocken in einer Schüssel vermengen.

3Forellen außen und innen mit Salz und Pfeffer einreiben. Zitronenfüllung in vier Portionen aufteilen und jede Forelle mit einer Portion füllen. 1 Stunde marinieren.

4Grill auf mittlere Temperatur vorheizen und den Grillrost mit Öl bestreichen. Forelle auf jeder Seite ca. 4 Minuten grillen, bis sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt. Mit Zitronenspalten servieren.

Ergibt:

4 leute