Zubereitung:
05 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
25 min.

Ein einfaches Pfannengericht mit Aubergine, Tomate und Hackfleisch, das außer Salz und Zucker ohne Gewürze auskommt.

Zutaten:

  • 2 große Auberginen, gewürfelt
  • reichlich Olivenöl, zum Braten
  • ca. 250 g Rinderhack
  • 1 große Tomate, gewürfelt
  • Salz
  • etwas Zucker

Zubereitung:

1Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Pfanne sollte komplett bedeckt sein. Aubergine würfeln und im heißen Olivenöl langsam braten, bis sie weich ist (ca. 15-20 Minuten, je nach Größe der Auberginenwürfel). Das dauert schon ein Weilchen. Aubergine aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

2In der gleichen Pfanne das Hackfleisch krümelig braten. Tomatenwürfel zugeben und kurz mitbraten, dann mit Salz und Zucker abschmecken. Aubergine zurück in die Pfanne geben, untermischen und nochmal abschmecken.

Ergibt:

2 leute