Zubereitung:
15 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
25 min.

Gegrillte Hummerschwänze, leicht gewürzt mit Zitrone und Knoblauch. Fertig im Handumdrehen und unglaublich köstlich.

Zutaten:

  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprika
  • 1/8 TL weißer Pfeffer
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 2 Hummerschwänze

Zubereitung:

1Den Grill vorheizen. Den Zitronensaft in eine große Schüssel pressen, das Olivenöl langsam einrühren. Salz, Paprika, weißen Pfeffer und Knoblauch hinzufügen. Die Hummerschwänze längs mit einem großen Messer einschneiden. Die fleischige Seite des Hummerschwanzes mit der Marinade bestreichen.

2Den Grillrost leicht einölen. Den Fisch mit der Fleischseite nach unten auf den vorgeheizten Grillrost legen. 10 bis 12 Minuten grillen, dabei einmal wenden und zwischendurch mit der Marinade bestreichen. Übrig gebliebene Marinade wegschütten. Die Hummerschwänze sind fertig, wenn das Fleisch milchig trüb und fest ist.

Ergibt:

2 leute