Zubereitung:
20 min.
Stunde:
65 min.
Fertig in:
85 min.

Man kann diesen trockenen Kuchen mit frischen oder TK Cranberries backen – ein toller Kuchen auch für die Weihnachtszeit. Lecker zum Frühstück oder Kaffee.

Zutaten:

  • 75 g brauner Zucker
  • 25 g Mehl
  • 30 g kalte Butter oder Margarine
  • 80 g Pekannüsse, fein gehackt

Zubereitung:

1Braunen Zucker und Mehl in einer Schüssel mischen. Butter in Stückchen untermischen und zu Streuseln krümeln. Zuletzt die Pekannüsse untermischen und beiseite stellen.

2Ofen auf 180 °C vorheizen und eine Kastenform einfetten.

3In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Muskat, Piment und Salz vermischen. In einer zweiten Schüssel Ei, Orangensaft, Butter und Orangenschale mit dem Handrührgerät verrrühren. Die Mehlmischung unter die flüssigen Zutaten mit dem Teigschaber heben, aber nicht zu viel rühren. Der Teig soll sich gerade verbinden. Zuletzt die Cranberries und die Rosinen unterheben.

4Die Hälfte des Teigs in die vorbereitete Kastenform füllen. Mit der Hälfte der Streusel bestreuen. Dann den restlichen Teig darauf füllen und mit dem Rest der Streuselmasse bestreuen.

5Im vorgeheizten Ofen ca. 65 bis 70 Minuten backen. Zahnstocherprobe machen – mit einem Zahnstocher in den Kuchen stechen. Wenn kein Teig mehr haften bleibt, ist der Kuchen fertig. 10 Minuten in der Backform abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen.

Ergibt:

1 leute