Zubereitung:
20 min.
Stunde:
05 min.
Fertig in:
25 min.

Super Kuchen für den Kindergeburtstag oder die Faschingsfete. Auch unter dem Namen Kalter Hund bekannt. Kann man dekorieren, wie man will und lässt sich auch toll vorbereiten.

Zutaten:

  • 250 g Kokosfett
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 g Puderzucker
  • 50 g Kakaopulver, gesiebt
  • 1/2 Fläschchen Rumaroma
  • 250-300 g rechteckige Butterkekse

Zubereitung:

1Kokosfett in einem Topf langsam erhitzen, bis es flüssig ist.

2Eier in einer Schüssel schaumig schlagen, dann Vanillezucker und gesiebten Puderzucker unterrühren. Nun den gesiebten Kakao und das Rumaroma unterrühren.

3Nach und nach das flüssige Fett unterrühren.

4Eine Kastenform mit Pergamentpapier auslegen und Kekse und Kakaomasse lagenweise abwechselnd hineinfüllen. Mit Kakaomasse anfangen und mit Butterkeksen abschließen. Im Kühlschrank gut erkalten lassen, dann auf einen Servierteller stürzen und nach Lust und Laune verzieren.

Ergibt:

1 leute