Zubereitung:
10 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
155 min.

Diese Torte ist wirklich im Nu gebacken. Man kann sie natürlich auch mit anderem Obst, wie Pfirsichen oder Sauerkirschen oder im Sommer auch mit frischen Beeren füllen.

Zutaten:

  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 1 Msp Backpulver
  • 50 g Mandelplättchen
  • Butterflöckchen

Zubereitung:

1Backofen auf 200° C und eine Springform einfetten.

2Eier mit dem Handrührgerät sehr schaumig rühren, dann Zucker, Vanillezucker und Salz unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterheben. Den Teig in eine vorbereitete Springform geben und glattstreichen.

3Auf dem Teig die Mandelplättchen und Butterflöckchen verteilen.

4Im vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten backen.

5Den Kuchen auskühlen lassen und anschließend 1x waagrecht durchschneiden.

6Die Mandarinen abtropfen lassen und den unteren Boden damit belegen.

7Einen Springformrand um den Kuchen stellen. Das Puddingpulver (ohne Kochen) mit der Sahne steif schlagen, und die Creme auf den Mandarinen verteilen. Den zweiten Boden daraufsetzen und wenn gewünscht mit Puderzucker bestäuben.

8Die Puddingsahne zum Festwerden 2 Std. In den Kühlschrank stellen.

Ergibt:

1 leute