Zubereitung:
05 min.
Stunde:
05 min.
Fertig in:
130 min.

Rocky roads sind süße Schnitten aus Kekskrümeln, Marshmallows und Sultanien, die mit Schokolade überzogen werden. Ich kenne sie aus Australien und habe festgestellt, das man sie ganz leicht selber machen kann.

Zutaten:

  • 300 g Zartbitterschokolade
  • 120 g Butter
  • 30 g heller Sirup
  • 150 g Butterkekse
  • 1 Handvoll Sultaninen
  • 1 Handvoll Mini-Marshmallows
  • 1 Handvoll Kokosraspeln

Zubereitung:

1Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit Butter und Sirup in eine hitzebeständige Schüssel geben. Im Wasserbad schmelzen, bis die Mischung glatt und glänzend ist.

2Kekse fein zerstoßen und mit Sultaninen, Kokosraspeln und Marshmallows vermischen.

3Keksmischung zur geschmolzenen Schokolade geben und gut verrühren. In eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform gießen, glatt streichen und 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

4Wenn die Mischung fest ist, auf ein Brett stürzen und in ca. 20 Schnitten schneiden.

Ergibt:

20 leute