Zubereitung:
35 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
90 min.

Weil für den Tortenboden eine Backmischung verwendet wird, ist diese Torte wenig Aufwand, macht aber viel her.

Zutaten:

  • 1 Backmischung für einfachen hellen Teig, z.B. Sandkuchen
  • Zutaten für die Backmischung nach Packungsanweisung
  • 1 TL löslicher Kaffee
  • 60 ml frisch gebrühter Kaffee
  • 1 EL Kaffeelikör
  • 225 g Mascarpone
  • 65 g Puderzucker
  • 2 EL Kaffeelikör

Zubereitung:

1Ofen auf 175 C vorheizen. 3 Backformen von 23 cm Durchmesser einfetten (wenn man nur eine Form hat, die drei Böden hintereinander backen).

2Backmischung nach Packungsanweisung mit den vorgegebenen Zutaten zubereiten. Zwei Drittel des Teigs auf 2 Backformen verteilen. Das letzte Drittel mit löslichem Kaffee mischen und in die Backform geben.

3Backmischung im vorgeheizten Ofen auf Mittelschiene 20 bis 25 Minuten backen, bis ein Zahnstocher sauber herauskommt. Böden in der Form 10 Minuten abkühlen lassen, dann auf Kuchendraht stürzen und komplett abkühlen lassen. In einer Schüssel den Kaffee mit dem Kaffeelikör mischen und beiseite stellen.

4Für die Füllung in einer Schüssel Mascarpone, 2 EL Kaffeelikör und 65 g Puderzucker auf niedriger Stufe mit dem Elektromixer cremig schlagen. Abdecken und kühl stellen.

5Für den Sahne-Überzug die Sahne mit 30 g Puderzucker und 2 EL Kaffeelikör steif schlagen. 1/2 Tasse davon unter die Füllung heben.

6Torte zusammensetzen: Einen Boden auf eine Tortenplatte legen und im Abstand von ca. 2 cm mit einem Schaschlikspieß kleine Löcher in den Boden stechen. Ein Drittel der Kaffeemischung auf den Boden träufeln. Darauf die Hälfte der Füllung geben. Den zweiten Boden genauso mit Kaffee beträufeln. Darauf die restliche Füllung streichen. Den dritten Boden auflegen und mit dem restlichen Kaffee beträufeln. Die Torte obenauf und rundherum mit Sahne-Frosting überziehen. Kakao in ein Sieb geben und den Kuchen bestäuben. Die Schokolade mit dem Sparschäler hobeln un die Torte damit dekorieren.

Ergibt:

1 leute