Zubereitung:
15 min.
Fertig in:
45 min.

Das Geheimnis einer guten Grünen Soße ist KEIN oder nur ganz wenig Dill, denn der überwältigt den Geschmack all der anderen zarten Kräuter: Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Gartenkresse, Sauerampfer, Borretsch, Estragon, Zitronenmelisse und Pimpernelle.

Zutaten:

  • 150 g frische gemischte Kräuter
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 4 geschälte hartgekochte Eier
  • 250 g Naturjoghurt
  • 3 EL Weißweinessig
  • 1 EL Dijonsenf
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

1Kräuter gründlich waschen und in der Salatschleuder trocknen. Sehr fein hacken.

2Öl, Eier, Joghurt, Essig und Senf in der Küchenmaschine oder mit dem Standmixer glatt pürieren. Kräuter untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. 30 Minuten ziehen lassen.

Ergibt:

6 leute