Zubereitung:
30 min.
Stunde:
60 min.
Fertig in:
1530 min.

Eine leckere Kirschtorte mit viel Sahne, Sauerkirschen und Kirschjoghurt. Wenn man will kann man sie auch noch mit Sahnetupfen verzieren.

Zutaten:

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 3/4 Päckchen Backpulver
  • 100 g Kirschjoghurt
  • 2 Becher Sahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif

Zubereitung:

1Backofen auf 180 – 200 C vorheizen und eine Springform einfetten.

2Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in einer Schüssel schaumig rühren. Mehl und Backpulver vermischen und Teig in die gut gefettete Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen.

3Tortenboden abkühlen lassen und einmal durchschneiden.

4Sahne mit Sahnesteif schlagen und Kirschjoghurt unterrühren. Springformrand oder Tortenrand um den Boden legen und die Sahne-Joghurtmasse aufstreichen. Den zweiten Boden darauf setzen und mit den abgetropften Sauerkirschen belegen.

5Tortenguss mit Sauerkirschsaft nach Packungsanweisung zubereiten und über die Kirschen gießen.

6Kuchen über Nacht in der Form abkühlen lassen. Springformrand/Tortenrand entfernen und Torte an den Seiten mit geschlagener Sahne und Raspelschokolade verzieren und wenn gewünscht noch mit Sahnetupfen oder Streifen.

Ergibt:

12 leute