Zubereitung:
10 min.
Fertig in:
25 min.

Meine Kids sind total heiß auf Cake Pops und da habe ich diese erfunden mit Zutaten die wir eh da hatten. Man kann die Cake Pops bestimmt auch noch viel schöner dekorieren aber alle waren erstmal happy und halbwegs gesund waren sie auch, denn ich habe ungesüßte Cerealien genommen.

Zutaten:

  • 2 kleine Tassen ungesüßte Cerealien
  • flüssige Sahne
  • 1/2 Tafel Vollmilchschokolade
  • 12-16 Schaschklikspieße

Zubereitung:

1Cerealien in einer Gefriertüte fein zerdrücken. In einer Schüssel mit Sahne mischen. So viel Sahne dazugeben dass es leicht feucht aber nicht matschig ist.

2Schokolade in der Mikrowelle schmelzen. Schaschlikspieße mit der Spitze in die Schokolade tauchen und 1 Minute ins Gefrierfach legen.

3Restliche Schokolade mit den Cerealien gut mischen. Mit feuchten Händen feste Kugeln formen. Auf die Schaschklikspieße stecken und festdrücken. Ab ins Gefrierfach bis die Cake Pops fest aber nicht gefroren sind. In Puderzucker wälzen.

Ergibt:

12 leute