Zubereitung:
07 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
37 min.

Diese Lachssuppe ist ein edler Aufmacher für ein festliches Essen.

Zutaten:

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 EL Butter oder Margarine
  • 300 g Kartoffeln
  • ⅝ l Wasser
  • Salz

Zubereitung:

1Die Zwiebel abziehen und hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen, und die Zwiebel darin etwa 5 Minuten glasig dünsten.

2Die Kartoffeln nicht schälen, sondern sorgfältig waschen und bürsten, anschließend in Würfel schneiden. Das Wasser, die Kartoffeln, Salz und Pfeffer zur Zwiebel hinzufügen und dann bei starker Hitze zum Kochen bringen. Zudecken und bei mäßiger Temperatur rund 10 Minuten weiterkochen, bis die Kartoffeln weich sind. Sie dürfen aber nicht zerfallen.

3Die Hitze wieder erhöhen. Das Lachsfilet mit einem scharfen Küchenmesser in 2 cm große Würfel schneiden. Dann in die Suppe geben und bei mäßiger Hitze etwa 3-5 Minuten darin ziehen lassen. Die Milch zufügen, und die Suppe wieder erhitzen, jedoch nicht mehr kochen lassen.

4Die fertige Fischsuppe in 4 Tellern anrichten und mit Dill bestreuen. Sofort servieren.

Ergibt:

4 leute