Zubereitung:
15 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
30 min.

Ich liebe Rosenkohl und dieses Rezept mit gerösteten Walnüssen und Orange ist mein absolutes Lieblingsrezept.

Zutaten:

  • 1 EL Walnussöl
  • 900 g Rosenkohl, geputzt und halbiert
  • Saft und abgeriebene Schale von 1 Orange (unbehandelt)
  • 30 g gehackte Walnüsse
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1Walnussöl gleichmäßig auf dem Boden einer großen, schweren Pfanne verteilen und auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Die Rosenkohlhälften mit der Schnittseite nach unten in die Pfanne legen. 5 – 10 Minuten anbraten, bis die untere Seite leicht gebräunt ist. Den Orangensaft über den Rosenkohl in der Pfanne gießen und weitere 5 Minuten braten, bis er weich ist. In eine große Schüssel geben.

2Die Walnüsse in einer kleinen Pfanne auf mittlerer Stufe ohne Fett erhitzen. 5 Minuten erhitzen, dabei oft umrühren, bis sie leicht geröstet sind. Den Rosenkohl vorsichtig mit den gerösteten Walnüssen und der Orangenschale vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ergibt:

8 leute