Zubereitung:
20 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
55 min.

Die saftig-süßen Cupcakes sind nicht nur zu Ostern eine Leckerei. Sie eignen sich auch super für Kindergeburtstage. Bei der Farbwahl und Deko des Frostings sind keine Grenzen gesetzt. Für Puristen: Sie schmecken auch ohne Frosting, da der Teig durch die Möhren an sich schon sehr saftig ist!

Zutaten:

  • FÜR DEN TEIG
  • 250 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 2 TL Natron
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Öl
  • 4 Eier
  • 175 g brauner Zucker

Zubereitung:

1Den Ofen auf 175° C vorheizen und Muffinform einfetten bzw. mit Papierförmchen auslegen.

2In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Salz vermischen.

3In einer zweiten Schüssel das Öl mit den Eiern und dem braunen Zucker schaumig schlagen.

4Die flüssige Mischung unter Rühren in die Mehl-Mischung geben bis alles vermengt ist. Möhren und Nüsse unterheben.

5In Förmchen füllen und bei 175° C für 25 Min. backen.

6Gut abkühlen lassen bevor sie mit dem Frosting bestrichen werden.

7Alle Zutaten mit einem Handrührgerät gut verrühren und die Cupcakes damit bestreichen.

Ergibt:

18 leute