Zubereitung:
20 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
50 min.

Als ich die das erste Mal gegessen habe, kam ich einfach nicht drauf, was da drin ist: Kartoffeln! Jetzt mache ich sie ganz oft und lasse neue Freunde raten, was drin ist…

Zutaten:

  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Zucker
  • 100 g Kartoffeln
  • abgeriebene Schale von ½ unbehandelten Zitrone
  • 1 Eiweiß

Zubereitung:

1Kartoffeln in Wasser kochen und schälen und noch warm durch eine Kartoffel- oder Spätzlepresse drücken. Abkühlen lassen.

2Backofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.

3Mandeln mit Kartoffeln, Zucker und Zitronenschale zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

4Teig zu Bällchen von 2-3 cm Durchmesser formen. Mit Eiweiß bepinseln und auf ein gut gefettetes Backblech setzen.

5Panellets im vorheizten Backofen 10-15 Minuten backen, bis sie obenauf goldbraun sind. Abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren. Sie werden kalt serviert!

Ergibt:

25 leute