Zubereitung:
10 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
25 min.

Dieses Rezept ist das Ergebnis von jahrelangem experimentieren. Meine Freunde haben meine Cookies immer test-gegessen und dieses Rezept hat gewonnen – ich präsentiere hiermit: die perfekten Chocolate Chip Cookies!

Zutaten:

  • 440 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 225 g Butter, Zimmertemperatur

Zubereitung:

1Backofen auf 150 C vorheizen. Backbleche einfetten oder mit Backpapier auslegen.

2Mehl, Backpulver, Natron und Salz vorsichtig in einer Schüssel mit einer Gabel vermischen. Butter, braunen Zucker und Zucker mit dem Handruehrgeraet in einer grossen Schüssel schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren und nach jeder Zugabe gut vermischen. Vanilleextrakt mit dem zweiten Ei untermischen. Mehlmischung mit dem Teigschaber nur ganz kurz untermischen, dann Schokoladentropfen unterheben. Nur so lange mischen, bis die Zutaten gleichmäßig verteilt sind.

3Teig in 24 Bälle aufteilen (jeder Ball sollte die Größe von 3 EL haben. Bällchen auf das Backblech legen und ca. 1 cm dick zusammendrücken.

4Im vorgeheizten Backofen ca. 15-17 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind. Cookies ca. 20 Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen, bis die Cookies in der Mitte anfangen fest zu werden.

Ergibt:

18 leute