Zubereitung:
40 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
60 min.

Diese Punschtorte ist nicht nur ein Hingucker, sie schmeckt auch noch fantastisch.

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 2 Eigelb
  • 125 g Zucker
  • 50 g Weizenmehl
  • 30 g Speisestärke
  • 40 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 450 g Marzipanrohmasse

Zubereitung:

1Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine Springform mit 26 cm Ø anfeuchten und mit Backpapier belegen.

2Die Eier mit den Eigelben, dem Zucker und etwas Wasser fünf Minuten schlagen. Das Mehl mit der Speisestärke, den Nüssen, dem Backpulver und dem Salz vermengen und vorsichtig unter die Eimasse heben. Den Teig in die Form geben, glatt streichen und auf der mittleren Schiene des Backofens 20 bis 25 Minuten backen.

3Nach drei Minuten Ruhezeit den Rand ablösen und den Biskuit stürzen. Mit dem Formboden und einem wassergefüllten Glas beschweren und bis zum nächsten Tag auskühlen lassen. Form und Papier ablösen, die Torte zweimal waagrecht durchschneiden.

4Für die Füllung 200 g Marzipan reiben. Orangengelee erwärmen, mit Marzipan, 2 EL Rum und Wasser verrühren. Zwei Böden damit bestreichen und die Schichten aufeinander legen. Konfitüre passieren, mit 1 EL Rum erwärmen und die Torte damit außen bestreichen.

5Für den Überzug 250 g Marzipan mit 125 g Puderzucker verkneten und zwischen zwei Lagen Backpapier zu einer Platte mit 35 cm Ø ausrollen. Das obere Papier abziehen, Marzipan auf die Torte stürzen und oben mit der Teigrolle, seitlich mit einem geradwandigen Glas andrücken. Das zweite Papier entfernen und den überstehenden Rand abschneiden. Aus dem restlichen Puderzucker, Eiweiß und 1 EL Rum einen Guss rühren. Je 1 TL mit roter und grüner Speisefarbe färben. Mit dem Rest die Torte überziehen. Den bunten Guss punktförmig auf die feuchte Torte verteilen, mit einem Hölzchen zu Sternen auseinander ziehen. Silberperlen darauf legen. Die Torte fünf Stunden trocknen lassen.

Ergibt:

16 leute