Zubereitung:
15 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
35 min.

Super lecker und total einfach zu backen. Die Schokoladen-Cupcakes werden mit einer leckeren Creme gefüllt. Verzieren Sie sie mit ihrem Lieblings-Schokoladen-Frosting.

Zutaten:

  • 375 g Mehl
  • 400 g Zucker
  • 30 g Kakaopulver
  • 2 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 220 ml Wasser
  • 230 ml Öl
  • 1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung:

1Backofen auf 190 C vorheizen und 3 12-er Muffinformen einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.

2Mehl, Zucker, Kakaopulver, Natron und 1 TL Salz vermischen. In die Mitte eine Kuhle drücken und Eier, Milch, Wasser, Öl und 1 TL Vanilleextrakt hineingießen. Alles gut verrühren.

3Teig bis zur Hälfte in die vorbereiteten Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 – 20 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher in die Mitte eines Cupcakes stechen – wenn kein Teig mehr am Zahnstocher klebt, ist der Cupcake fertig. Cupcakes in der Form ca. 10 Minuten stehen lassen, dann auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

4Für die Füllung Butter in einer Schüssel schaumig rühren. Nach und nach Puderzucker und Salz unterrühren. Langsam die Milch und den Vanilleextrakt unterrühren und alles leicht und locker aufschlagen. Creme in einen Spritzbeutel füllen. Ein kleines Loch in den Boden des Papierförmchens stechen und etwas von der Füllung in jeden Cupcake spritzen.

Ergibt:

36 leute