Zubereitung:
15 min.
Fertig in:
15 min.

Ein Muss für alle Fans von Erdnussbutter. Das Frosting schmeckt lecker auf Schokoladen-Cupcakes oder jedem anderen Kuchen mit Erdnussbutter oder Schokokuchen. Man kann auch Milch anstelle von der Sahne verwenden.

Zutaten:

  • 120 g Butter, Zimmertemperatur
  • 250 g Erdnussbutter
  • 450 g Puderzucker (mehr bei Bedarf)
  • 80 ml Sahne

Zubereitung:

1Butter in einer Schüssel gut schaumig rühren. Dann Erdnussbutter zugeben und erneut gut rühren. Handmixer auf niedrig stellen und die Hälfte des Puderzuckers nach und nach unterrrühren, dabei nach jeder Zugabe gut rühren, dass die Mischung wieder kremig ist.

2Nun den Großteil der Sahne zugeben und unterrühren. Den restlichen Puderzucker untermischen. Bei Bedarf noch etwas mehr Sahne oder Milch untermischen, bis das Frosting die richtige Konsistenz zum Aufspritzen hat. Dieses Rezept ergibt genug Frosting für einen Kuchen von 20 x 40 Durchmesser.

Ergibt:

12 leute