Zubereitung:
10 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
40 min.

Ich finde Tomaten geben Rühreiern einen tollen Geschmack – am besten natürlich im Sommer, wenn die Tomaten richtig reif sind. Im Winter nehm ich halt Biotomaten.

Zutaten:

  • 1 kg schöne, reife Tomaten
  • 30-40 g Butter
  • 3-4 Zwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
  • Salz
  • 2 EL Petersilie, fein gehackt
  • 6 Eier
  • 4 EL Milch

Zubereitung:

1Tomaten in enem Topf mit kochendem Wasser überbrühen und Haut abziehen. Dann in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen und die Zwiebeln darin glasig andünsten. Dann die Tomatenscheiben zugeben, salzen und solange dünsten, bis die Tomaten weich sind und die Flüssigkeit verdampft ist.

3Eier in einer kleinen Schüsel mit der Milch verquirlen, salzen, Petersilie unterrühren und Eiermasse über die Tomaten gießen. Tomaten bei niedriger Hitze stocken lassen und sofort servieren.

Ergibt:

3 leute