Zubereitung:
20 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
45 min.

Eiswaffel und Kuchen in einem – meine Kinder lieben diese Muffins in der Waffel und ich muss sie bei jedem Geburtstag backen.

Zutaten:

  • 120 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 220 g Mehl

Zubereitung:

1Backofen auf 190 C vorheizen.

2Butter und Zucker in einer Schüssel sehr schaumig rühren. Dann die Eier einzeln zugeben und nach jeder Zugabe gut mixen. Vanilleextrakt unterrühren.

3Mehl mit Backpulver und Salz in einer kleinen Schüssel vermischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.

4Die Eiswaffeln zu zwei Dritteln mit dem Teig füllen, so dass noch 2 cm Abstand zum Waffelrand sind. Die gefüllten Waffeln auf ein Backblech stellen und im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen. Zahnstocherprobe machen. Einen Zahnstocher in einen der Waffelbecher stecken. Wenn kein Teig mehr am Zahnstocher kleben bleibt, sind die Cupcakes fertig. Komplett auskühlen lassen.

5Mit Frosting und Zuckerstreuseln nach Wunsch verzieren. Wenn man will kann man z.B. Kekse in Blumenform mit Holzstäbchen backen und dann in das Frosting stecken.

Ergibt:

24 leute