Zubereitung:
20 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
30 min.

Diese leckeren Plätzchen zum Ausstechen werden mit Nutella bestrichen und mit Schokolade dekoriert – ein tolles Kinderplätzchenrezept für Weihnachten. Der Plätzchenteig muss eine Stunde im Kühlschrank ruhen.

Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Nutella
  • Schokoladendekor

Zubereitung:

1Aus allen Zutaten einen glatten Mürbteig kneten. Zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2Ein Backblech entweder mit Butter einfetten oder mit Backtrennpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und Tannenbäume oder andere Formen ausstechen und auf das vorbereitete Backblech legen. Immer mindestens zwei Plätzchen mit der gleichen Form ausstechen.

3Backofen auf 180 C vorheizen und Plätzchen 10-15 Minuten backen.

4Nach dem Backen erkalten lassen und jeweils 2 Plätzchen mit Nutella zusammenkleben. Etwas Schokoladenglasur erwärmen und einen Klecks davon auf die Oberseite geben. Auf den Schokoladenklecks ein weihnachtliches Schokoladendekor geben.

Ergibt:

75 leute