Zubereitung:
10 min.
Stunde:
60 min.
Fertig in:
70 min.

Das ist ein traditionelles italienisches Gericht, das am Heiligen Abend serviert wird. Man kann das Rezept sehr einfach verdoppeln oder verdreifachen. Servieren Sie den Tintenfisch als Vorspeise, Beilage oder über Pasta.

Zutaten:

  • 1 kg Tintenfisch, geputzt
  • 1 Dose Tomatensauce (700 g)
  • 250 ml Chianti oder anderer trockener Rotwein
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung:

1Die Tentakel wenn notwendig vom Körper des Tintenfisches trennen. Körper in Ringe von 1,5 cm Dicke schneiden und zur Seite stellen.

2In einem Topf die Tomatensauce, Rotwein, Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch, Pfeffer, Cayennepfeffer, Basilikum und Pecorino verrühren. Bei niedriger Temperatur 30 Minuten köcheln lassen, bis der Alkohol verdampft ist und sich alle Aromen vermischt haben.

3Die Tintenfischringe und die Tentakel in die Sauce geben. 20 bis 30 Minuten köcheln lassen, zwischendurch mehrmals umrühren. Der Tintenfisch ist fertig, wenn er prall aussieht. Nicht bei höherer Temperatur oder länger kochen, da der Tintenfisch dann leicht gummiartig wird.

Ergibt:

6 leute