Zubereitung:
15 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
40 min.

Die gefüllten Portobellos sind ein super veganes Hauptgericht zu Salat, aber man kann sie auch als Vorspeise servieren. Ich liebe dieses Gericht.

Zutaten:

  • 2 Portobello-Hüte (braune Riesenchampignons)
  • Olivenöl
  • 1 große rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 3 Datteln, entsteint und gewürfelt

Zubereitung:

1Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine kleine Auflaufform einfetten. Portobellopilze oben und unten mit Olivenöl einfetten und in die Auflaufform legen.

2Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin ca. 5 Minuten glasig anbraten. Knoblauch zugeben und 30 Sekunden mit anbraten. Dann Datteln und Rosmarin zugeben und alles ein paar Minuten weich garen.

3Mit etwas Ahornsirup und Balsamico ablöschen und karamellisieren lassen. Mit Salz abschmecken Füllung auf den Pilzen verteilen.

4Im voergeheizten Backofen ca. 10-15 Minuten backen, bis die Pilze weich sind.

Ergibt:

2 leute