Zubereitung:
20 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
30 min.

Weil ich den frischen Geschmack von Minze so gern mag, habe ich den italienischen Klassiker etwas umgemodelt.

Zutaten:

  • 500 g Linguine oder Spaghetti
  • 6 Tomaten, Samen entfernt und gehackt
  • 20 frische Basilikumblätter
  • 10 frische Minzblätter
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 50 g Pinienkerne

Zubereitung:

1Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und Nudeln nach Packungsanweisung kochen und abgießen, dabei jedoch 1 1/2 EL des Kochwassers zurückbehalten.

2In einem Standmixer oder der Küchenmaschine das zurückbehaltene Kochwasser und alle restlichen Zutaten zu einer geschmeidigen Konsistenz verarbeiten. Auf die warmen Nudeln geben und servieren.

Ergibt:

8 leute