Zubereitung:
15 min.
Stunde:
05 min.
Fertig in:
320 min.

Auf diesen Cheesecake ohne Backen kommt oben ein Topping aus Kirschen. Schmeckt köstlich.

Zutaten:

  • 225 g Frischkäse, Zimmertemperatur
  • 400 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 80 ml Zitronensaft
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 fertiger Mürbeteig 23 cm
  • 600 g entsteinte Sauerkirschen aus dem Glas (mit Saft)
  • 50 g Zucker, mehr nach Geschmack
  • 3 EL Speisestärke

Zubereitung:

1Frischkäse mit Kondensmilch, Zitronensaft und Vanilleextrakt cremig rühren. Auf den Mürbeteig gießen und 5 Stunden in den Kühlschrank stellen. NICHT GEFRIEREN LASSEN!

2Kirschen abgießen und Saft auffangen. Etwas Saft in einer kleinen Schüssel mit der Speisestärke glatt rühren. Restlichen Saft in einem kleinen Topf mit dem Zucker zum Kochen bringen. Mit dem Schneebesen rasch die Speisestärkemischung unterrühren und unter Rühren aufkochen lassen, bis die Flüssigkeit nicht mehr trüb aussieht.

3Vom Herd nehmen und die Kirschen untermischen. Auf Zucker abschmecken. Etwas abkühlen lassen, dann auf dem Frischkäse verteilen. Fest werden lassen und servieren.

Ergibt:

12 leute