Zubereitung:
10 min.
Stunde:
45 min.
Fertig in:
55 min.

An viele Rezepte für Zucchini Antipasti kommt für meinen Geschmack viel zu viel Essig. Hier ist mein einfaches Rezept.

Zutaten:

  • 1 große unbehandelte Zucchini
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1-2 EL Rotweinessig

Zubereitung:

1Backofen auf 200 C vorheizen.

2Enden von der Zucchini abschneiden. Halbieren und nochmal längs durchschneiden. In grobe Würfel schneiden, so dass an jedem Würfel Schale dran ist.

3Knoblauch fein hacken. Zucchini einer großen Schüssel mit Knoblauch und Olivenöl mischen. Salzen und pfeffern.

4Einige Esslöffel Wasser auf die Saftpfanne des Backofens geben. Zucchini in einer Lage mit der Schalenseite nach unten auf der Saftpfanne verteilen. Im vorgeheizten Ofen 45 Minuten garen, bis die Zucchini weich und leicht gebräunt sind.

5Aus dem Ofen nehmen und noch heiß mit dem Essig beträufeln. Abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren (halten sie ein paar Tage; 15-20 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen).

Ergibt:

4 leute