Zubereitung:
30 min.
Stunde:
40 min.
Fertig in:
70 min.

Alle in meiner Familie finden, das ist der beste Blaubeerkuchen, den sie je gegessen haben – und ich muss dem zustimmen 🙂

Zutaten:

  • 1 fertiger Mürbeteig für eine 22,5 cm Form
  • 150 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • 2 abgeriebene Zitronenschalen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 725 g frische oder TK Blaubeeren

Zubereitung:

1Ofen auf 190 C vorheizen. Den Boden und den Rand einer Kuchenform mit dem Mürbeteig auskleiden.

2In einer großen Schüssel Zucker und Mehl mischen. Zitronenschale und Zitronensaft untermischen. Blaubeeren unterheben und auf dem Mürbeteigboden verteilen.

3In einer Schüssel braunen Zucker, Haferflocken und Zimt mischen. Butter in Flöckchen dazugeben und mit einer Gabel zu Streuseln zerdrücken. Auf den Blaubeeren verteilen.

4Im vorgeheizten Ofen 40 Minuten backen, bis der Kuchen obenauf gebräunt ist. In der Form auf Kuchendraht auskühlen lassen.

Ergibt:

1 leute