Zubereitung:
15 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
45 min.

Für die Schokoladenliebhaber unter Ihnen! Der Schokokuchen, auch französischer Schokoladenkuchen genannt) ist einfach zuzubereiten und perfekt für Menschen mit Glutenallergie. Servieren Sie den Kuchen noch warm mit Eis, Schlagsahne oder mit Puderzucker bestäubt. Ich nehme zum Bemehlen der Backform immer Kakaopulver. So bekommt man keine weißen Kuchenränder und der Kuchen bleibt glutenfrei. Kuchen kann man auch noch mit Ganache oder Schokoglasur überziehen.

Zutaten:

  • 120 g Zartbitterschokolade
  • 120 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 50 g ungesüßtes Kakaopulver
  • 3 Eier, verquirlt
  • 1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung:

1Ofen auf 150 °C / Gasherd Stufe 2 vorheizen. Eine Backform von 20 cm einfetten und mit Kakaopulver ausstreuen.

2Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen. Von der Kochstelle nehmen und Zucker, Kakao, Eier und Vanilleextrakt unterrühren. In die vorbereitete Backform füllen.

3Im vorgeheizten Ofen ca. 30 -40 Minuten backen, dann 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Auf ein Kuchengitter geben und komplett auskühlen lassen.

Ergibt:

8 leute