Zubereitung:
10 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
25 min.

Ein farbenfroher Salat mit Clementinen, Pistazien und frischer Minze. Herrlich erfrischend und bringt einem im Winter einen kleinen Vitaminschub.

Zutaten:

  • 150 g Zucker
  • 25 ml Wasser
  • 100 g ungesalzene Pistazien, gehackt
  • 8 Clementinen (Mandarinen gehen auch)
  • eine Handvoll frische Minze

Zubereitung:

1Clementinen vorsichtig schälen, dabei soviel weiße Haut wie möglich entfernen. Die Früchte im Ganzen in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und auf einem Teller anrichten.

2Zucker und Wasser in einen kleinen Topf geben (aufpassen, dass kein Zucker am Topfrand klebt) und auf eine Herdplatte mit hoher Hitze stellen. Zum Kochen bringen und kochen lassen, bis die Masse goldbraun wird. Nicht umrühren, sondern nur den Topf hin und her schwenken, um die Farbe zu verteilen.

3Wenn die Flüssigkeit goldbraun ist, vom Herd nehmen und 3 Minuten abkühlen lassen. Dabei aufpassen – sobald die Flüssigkeit die Farbe verändert, geht alles ganz schnell. Auch aufpassen, dass man sich nicht verbrennt, denn der Zuckersirup ist sehr heiß.

4Wenn der Zuckersirup etwas abgekühlt ist, über die Clementinen träufeln, mit frischer Minze und Pistazien bestreuen und servieren.

Ergibt:

4 leute