Zubereitung:
05 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
15 min.

Ein schnelles und einfaches Rezept, um die vielen Zucchini aus Ihrem Garten zu verwerten. Man kann die Zucchinichips einfach nur als gesunden Snack knabbern oder als Beilage reichen.

Zutaten:

  • 2 mittelgrosse Zucchini, in Scheiben geschnitten
  • 60 g Paniermehl
  • 1 TL Herb de Provence oder italienische Kräuter
  • eine Prise schwarzer Pfeffer aus der Muehle
  • 2 EL frisch geriebener Parmesan
  • 2 Eiweiß

Zubereitung:

1Backofen auf 245 C vorheizen.

2Paniermehl, Kräuter, Pfeffer und Parmesan in einer kleinen Schüssel vermischen. Eiweiß in eine separate Schüssel geben. Zucchini zuerst in das Eiweiß dippen, dann in der Paniermehlmischung wenden, so dass sie gleichmäßig bedeckt sind. Zucchinischeiben auf ein gefettetes Backblech legen.

3Im vorgeheizten Backofen ca. 5 Minuten backen, umdrehen und weitere 5-10 Minuten backen, bis die Zucchini braun und knusprig sind.

Ergibt:

4 leute