Zubereitung:
30 min.
Stunde:
90 min.
Fertig in:
120 min.

Dieses wunderbare Rezept habe ich von meiner Tante. Im Laufe der Zeit habe ich es etwas abgeändert. Es ist eine tolle Alternative zu Chili con carne oder als Fleisch zu auf Ofenkartoffeln. Es lässt sich sehr gut einfrieren.

Zutaten:

  • 1 EL + 1 EL Olivenöl
  • 7 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 mittlere Zwiebeln, gehackt
  • 2 kleine grüne Paprika, gehackt
  • 1,5 kg mageres Rinderhack
  • 175 g grüne Oliven, entsteint und halbiert
  • 140 g Kapern, abgespült und abgetropft
  • 4 EL Weißweinessig

Zubereitung:

11 EL Olivenöl in einem großen Kochtopf, bei mittlerer Stufe erhitzen. Knoblauch, Zwiebeln und grüne Paprika glasig dünsten. Zwiebelmischung in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Im gleichen Topf 1 EL Olivenöl erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten.

2In einem separaten Topf die Oliven, Kapern, Essig, Salz, Pfeffer, Zimt, Nelken, Lorbeerblätter und Tabasco erhitzen. Bei mittlerer Stufe 10 Minuten köcheln lassen.

3Oliven- und Zwiebelmischung in den Topf zum Hackfleisch geben. Tomaten zugeben und bei mittlerer Hitze 1 Stunde köcheln lassen, dabei ab und an umrühren.

Ergibt:

12 leute