Zubereitung:
25 min.
Stunde:
35 min.
Fertig in:
60 min.

Wenn ich diese Quiche für Besuch mache, backe ich immer gleich zwei – eine mit und eine ohne Schinken für die Vegetarier.

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 75 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • Prise Salz
  • etwas kaltes Wasser

Zubereitung:

1Mehl, Butter, Ei und Salz schnell mit den Händen verkneten, dabei nur soviel Wasser zugeben, dass der Teig geschmeidig ist. Teig in Klarsichtfolie einwickeln und mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2Backofen auf 200 Grad (Umluft 180, Gas Stufe 3-4) vorheizen.

3Alles Grüne vom Lauch abschneiden. Lauch in dünne Scheiben schneiden und in kaltem Wasser mehrfach gründlich waschen.

4OIivenöl in einer Pfanne erhitzen und Lauch darin 5 Minuten glasig anbraten.

5Teig passend auf eine Springform mit Durchmesser 26 cm ausrollen, den Rand 2-3 cm hochziehen.

6Eier mit Crème fraîche verquirlen. Käse, Schinkenwürfel und Lauch untermischen. Mit Pfeffer und Muskat abschmecken. Masse auf dem Boden verteilen und glattstreichen.

7Im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.

Ergibt:

8 leute