Zubereitung:
10 min.
Stunde:
45 min.
Fertig in:
85 min.

In der Türkei wird dieser Gurkensalat meist als Vorspeise (Meze) oder Beilage zu Fleischgerichten serviert. Er ist ganz einfach zubereitet und schmeckt herrlich frisch. Mit kleinen Gurken schmeckt der Salat besonders gut, da sie mehr Geschmack haben, aber man kann ihn auch mit einer ganz normalen Salatgurke zubereiten.

Zutaten:

  • 1 große Gurke oder 4 kleine arabische Gurken, geschält, der Länge nach halbiert und in Scheiben geschnitten oder gewürfelt
  • Salz
  • 400 g Joghurt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt (optional)
  • 2 Zweige frische Minze, fein gehackt

Zubereitung:

1Gurkenscheiben in ein Sieb geben, mit Salz bestreuen und halbe Stunde bis 1 Stunde abtropfen lassen, damit die Gurken Flüssigkeit verlieren.

2Joghurt und Knoblauch in einer Schüssel verrühren und Minze untermischen. Abgetropfte Gurken untermischen und evtl. etwas nachsalzen.

Ergibt:

3 leute