Zubereitung:
20 min.
Fertig in:
80 min.

Sunomono ist ein köstlicher japanischer Gurkensalat, der sich mit wenigen, einfach zu beschaffenden Zutaten zubereiten lässt. Schmeckt toll als Vorspeise, Beilage oder als Salat zum Grillen.

Zutaten:

  • 2 Salatgurken
  • 1 TL Salz
  • 4 TL Zucker
  • 1,5 TL frischer Ingwer, gerieben oder fein gehackt
  • 1 EL Sojasauce
  • 5 EL Reisweinessig

Zubereitung:

1Mit einem Sparschäler 4 Streifen Schale von jeder Gurke abschälen, so dass die Gurken gestreift aussehen. Beide Enden abschneiden und die Gurken halbieren. Mit einem Gemüsehobel oder einem Messer in sehr dünne Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben und mit Salz bestreuen. Umrühren und beiseite stellen.

2Zucker, Ingwer, Sojasauce und Essig in eine Schüssel geben und gut verrühren.

3Nachdem die Gurken etwa 5 Minuten geschwitzt haben, Flüssigkeit mit den Händen oder einem sauberen Küchentuch ausdrücken.

4Gurken zur Ingwersoße geben und gut vermischen. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

5Kurz vor dem Servieren mit einer Portion Sesamsamen bestreuen. Guten Appetit!

Ergibt:

6 leute