Zubereitung:
25 min.
Stunde:
98 min.
Fertig in:
138 min.

Dieses Rezept kann man entweder nur mit Linsen zubereiten oder Gemüse nach Wahl dazugeben.

Zutaten:

  • 180 g Basmatireis
  • 180 g rote Linsen, abgespült und abgetropft
  • 100 g fein gehackte rote Zwiebel (optional)
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Salz, Menge nach Geschmack
  • 1/2 TL Pfeffer
  • Cayennepfeffer nach Geschmack (optional)

Zubereitung:

1Reis mehrfach in kaltem Wasser waschen. In einer Schüssel mit Wasser bedecken und 15 Minuten bis 1 Stunde einweichen. Abgießen und abtropfen lassen.

2Knapp 1,5 l Wasser mit den Linsen in einen Topf geben. Zum Kochen bringen und den Schaum abschöpfen. Zwiebel und Gewürze dazugeben, Flamme reduzieren und mit lose aufgelegtem Deckel 30 Minuten simmern.

3Brokkoli, Tomaten, Erbsen und Salz dazugeben. Unter häufigem Rühren weitere 30 Minuten simmern.

4Reis mit 350 ml Wasser zum Kochen bringen, Flamme reduzieren und mit aufgelegtem Deckel 20 Minuten kochen, bis der Reis gar und die Flüssigkeit verkocht ist.

5Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und Pilze, Ingwer und Knoblauch 3 bis 5 Minuten unter Rühren anbraten. Auf die gekochten Linsen geben und untermischen. 5 Minuten erhitzen und mit dem Reis servieren.

Ergibt:

6 leute