Zubereitung:
20 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
45 min.

Ich hab den Superfood Salat dieses Mal mit roter Quinoa gemacht und einem veränderten Dressing und das war noch besser, aber normale Quinoa geht natürlich auch. Man kann ihn mit Avocado, gerösteten Kürbiskernen, glasierten Birnenstreifen oder Trockenfeigen variieren.

Zutaten:

  • 1/2 Tasse (ca. 100 ml) rote Quinoa
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Tasse (ca. 200 ml) Gemüsebrühe
  • 3 EL Granatapfelkerne
  • 100-150 g Grünkohl, in Streifen geschnitten
  • 6 getrocknete Datteln, klein geschnitten
  • 3 getrocknete Aprikosen, klein geschnitten

Zubereitung:

1Quinoa unter fließendem kalten Wasser in einem Sieb gründlich waschen und abtopfen lassen. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Quinoa kurz darin anbraten. Dann Brühe zugießen und 12-15 Minuten köcheln.

2Grünkohlblätter waschen, kleine Stämme und Stängel entfernen und klein schneiden.

3Quinoa in eine Salatschüttel geben und mit Grünkohl, Trockenfrüchten und Granatapfelkernen vermischen.

4Orangensaft, Agavendicksaft und Olivenöl zu einem Dressing verrühren und mit dem Salat vermischen.

Ergibt:

6 leute