Zubereitung:
20 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
125 min.

Es geht doch nichts über selbstgemachte Kreppel mit richtig guter Marmelade drin. Ich nehme am liebsten Himbeermarmelade.

Zutaten:

  • 40 g Frischhefe
  • 125 ml warme Milch
  • 500 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Öl

Zubereitung:

1Hefe in der Milch auflösen. Mit allen anderen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

2An einem warmen Ort 1 Stunde abgedeckt gehen lassen.

3Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 20 Stücke schneiden. In die Mitte von jedem Kreppel einen Klecks Himbeermarmelade geben und zu einer Kugel formen. Die Marmelade muss total gut eingeschlossen sein.

4Kreppel auf einem bemehlten Backblech abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.

5Kreppel im heißen Fett goldbraun ausbacken – nicht zu viele auf einmal.

6Auf Küchenkrepp entfetten und mit Zucker oder Puderzucker bestreuen.

Ergibt:

20 leute