Zubereitung:
10 min.
Stunde:
40 min.
Fertig in:
50 min.

Ein würziges Tomaten-Eier Gericht, das aus Nordafrika stammt, aber auch in der Türkei und Israel sehr beliebt ist. Servieren Sie es mit knusprigem warmen Brot und einem frischen Salat.

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Zwiebeln, in dünne Ringe geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 grüne Paprika, gewürfelt oder in Scheiben geschnitten
  • 1 rote Paprika, gewürfelt oder in Scheiben geschnitten
  • 4 frische Tomaten, gehackt
  • 200 ml Tomatenpüree
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Wasser

Zubereitung:

1Öl in einer schweren Pfanne erhitzen. Zwiebeln zugeben und 5 Minuten bei mittlerer Hitze glasig braten, ohne jedoch die Zwiebeln zu bräunen. Paprikas hinzugeben und abgedeckt für 8 Minuten bei mittel-niedriger Stufe köcheln lassen, bis die Paprika weich sind.

2Knoblauch, Tomaten, 100 ml Tomatenpüree und Wasser zugeben und bei mittel-niedriger Stufe 8-10 Minuten köcheln lassen. Die Sauce sollte leicht eindicken. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Koriander und Tabasco würzen. Hitze herunterschalten.

3Vier Vertiefungen in die Sauce machen und in jede ein Ei gleiten lassen. Abgedeckt bei niedriger Stufe 8 Minuten köcheln, bis die Eier gestockt sind.

4Wenn Sie Rührei bevorzugen, einfach die Eier vor dem Auflegen des Deckels verquirlen und in die Vertiefungen gleiten lassen. frisch gehackter Petersilie garnieren.

Ergibt:

4 leute