Zubereitung:
15 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
40 min.

Diese amerikanische Geflügelfüllung (Stuffing) ist fantastisch! Sie hat sehr viel Aroma und schmeckt frisch. Man kann eine Pute von ca. 4,5 kg damit füllen (also genug für sechs Personen). Ich nehme Putenbratwurst statt Brät aus Schweinefleisch, das ist viel gesünder. Statt der Cranberries kann man auch andere Trockenfrüchte nehmen.

Zutaten:

  • 70 g Vollkornbrot in Würfeln
  • 130 g Weißbrot in Würfeln
  • 455 g Putenbratwurst
  • 160 g gehackte Zwiebel
  • 90 g gehackter Stangensellerie
  • 2 ½ TL getrockeneter Salbei
  • 1 ½ TL getrockneter Rosmarin

Zubereitung:

1Ofen auf 175 C vorheizen. Brotwürfel in einer Lage auf einem großen Backblech ausbreiten und 5 bis 7 Minuten im vorgeheizten Ofen toasten In eine große Schüssel geben.

2Das Brät der Würste aus der Pelle herausdrücken. In einer großen Pfanne mit der Zwiebel bei mittlerer Temperatur braun anbraten, dabei das Brät zerkleinern. Sellerie, Salbei, Rosmarin und Thymian zugeben. 2 Minuten unter Rühren braten, damit sich alles gut vermischt.

3Die Wurstmischung über das Brot in die Schüssel geben und mit dem Apfel, Cranberries, Petersilie und Leber vermischen. Mit Brühe und zerlassener Butter beträufeln und vorsichtig untermischen. Die Pute locker mit der abgekühlten Mischung füllen.

Ergibt:

10 leute