Zubereitung:
45 min.
Stunde:
05 min.
Fertig in:
50 min.

Ein Salat mit Bergkäse, Avocado, Salat, Cashews und Birne wie man ihn sonst nur im Restaurant bekommt. Er wird mit einem leckeren Senfdressing vermischt.

Zutaten:

  • 300 g Bergkäse in Scheiben
  • 1 reife Avocado
  • 1 Kopfsalat
  • 75 g Cashewkerne
  • 1 reife Birne
  • Saft und Schale einer ½ Zitrone

Zubereitung:

1Käse entrinden und in Streifen schneiden. Avocado halbieren, den Kern entfernen und mit Hilfe eines Esslöffels das Fruchtfleisch aus der Schale heben.

2In Spalten schneiden. Kopfsalat putzen, waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen.

3Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Alles in eine Salatschüssel geben und vorsichtig mischen. Zitrone heiß abwaschen und trocken reiben, mit einem Sparschäler dünn schälen und den Saft auspressen.

4Birne schälen und vierteln. Schalen und Kerngehäuse, Zitronenschale und Stangenzimt mit Weißwein in einen Topf geben und auf ein Drittel einkochen lassen. Durch ein Sieb passieren.

5Birne und Weintrauben fein würfeln und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

6Im Weinsud 5 Minuten kochen, Maille Dijon-Senf unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte das Dressing zu dickflüssig geraten sein, mit etwas Sahne verdünnen.

7Abkühlen lassen und unter den gemischten Salat heben

Ergibt:

4 leute