Zubereitung:
25 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
35 min.

Dies ist ein unkompliziertes schnelles Curry. Wenn man keine Fischsoße findet, kann man sie durch Sojasoße ersetzen.

Zutaten:

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Currypaste
  • 600 g Hähnchenbrust ohne Haut und Knochen, in Streifen geschnitten
  • 1 Zwiebel, grob gehackt
  • 1 rote Gemüsepaprika, in Streifen geschnitten

Zubereitung:

1Öl in einer großen Pfanne oder Wok bei starker Flamme erhitzen. Currypaste ca. 30 Sekunden anbraten. Huhn dazugeben und 3 Minuten weiterbraten.

2Zwiebel, Paprika, Zitronenschale, Kokosmilch. Fischsoße und Zitronensaft dazugeben und zum Kochen bringen. 5 bis 7 Minuten kochen, bis das Huhn durch ist. Mit Koriander bestreut heiß servieren.

Ergibt:

4 leute