Zubereitung:
10 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
90 min.

Ein ganz simpler Salat, den meine Mutter immer gemacht hat. Man kann ihn auch noch mit Knoblauch oder frischem Kräutern aufpeppen, aber mir schmeckt er so einfach am besten.

Zutaten:

  • 2 große Sellerieknollen (ca. 750 g)
  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Salz
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 2 EL Zucker
  • 5 EL Essig
  • 1 EL Rapsöl (kein Olivenöl)

Zubereitung:

1Sellerie schälen, in vier Teile schneiden und mit Wasser und Salz in einen Topf geben. Ca. 15-20 Minuten kochen, bis der Sellerie weich ist. Dann Sellerie klein schneiden und mit der Zwiebel in eine Schüssel geben.

2Kochsud abkühlen lassen und mit Essig und Zucker vermischen. Über den Sellerie und die Zwiebel gießen, dann das Öl darüber geben und gut durchmischen. Nochmal abschmecken.

Ergibt:

4 leute