Zubereitung:
15 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
35 min.

Zucchini werden mit einer leckeren Mischung aus Zucchini, Tomaten, Parmesan, Eiern und Petersilie gefüllt und im Ofen überbacken.

Zutaten:

  • 6 mittelgroße Zucchini
  • 220 g Semmelbrösel
  • 2 Eier, leicht verquirlt
  • 1 große Tomate, gewürfelt
  • 25 g Parmesan oder Romano Käse, gerieben
  • 15 g frische Petersilie, fein gehackt

Zubereitung:

1Backofen auf 180 C vorheizen und eine Auflaufform einfetten.

2Zucchini waschen und der Länge nach durchschneiden. Mit einem Löffel die Samen herauskratzen und wegwerfen. Dann die Zucchini aushöhlen und das Fruchtfleisch fein hacken und in eine Schüssel geben. Dabei ca. 1 cm Fruchtfleisch an der Schale lassen.

3Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und Zucchinischalen darin ca. 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen und abtropfen lassen.

4Semmelbrösel, Eier, Tomaten, Parmesan, Petersilie und Knoblauch zu den Zucchini in die Schüssel geben und gut vermischen. Brühe untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Zucchinischalen damit füllen.

5Zucchini in eine gebutterte Auflaufform legen, mit der zerlassenen Butter beträufeln und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten garen, bis die Füllung leicht gebräunt ist..

Ergibt:

4 leute